fbpx

Ausbildungsstart für generalistische Pflegefachleute

Am Mittwoch, 1. April sind 20 Auszubildende in den Unternehmen der Hahne Holding gestartet. Sie werden generalistische Pfelgefachmänner bzw. Pflegefachfrauen – der neue Ausbildungsberuf in der Pflege seit Jahresanfang.

Praxisphase wegen Schulschließungen vorgezogen

Eigentlich sollten die neuen Azubis zunächst mit einem Schulblock starten. Da jedoch die Pflegefachschule wegen der Corona-Pandemie zurzeit geschlossen ist, haben sich die jungen Menschen bereit erklärt, in der Pflege auszuhelfen.

Mit ausreichendem Sicherheitsabstand, Desinfektionsmittel und kleinen Schultüten begrüßten die Einrichtungsleiter der Hahne Residenzen “Haus der Ruhe” und “Heidehaus” sowie vom Hahne Pflegedienst die neuen Mitarbeiter.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr zur generalistischen Pflegeausbildung