fbpx

Ausbildungsstart in der Hahne Holding: Die neue generalistische Pflegeausbildung

Im September beginnen 25 neue Auszubildende eine Pflegeausbildung in der Hahne Holding. Zur Einführung veranstaltete die Unternehmensgruppe ein Onboarding, bei dem sich die unterschiedlichen Unternehmensbereiche vorstellen konnten.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Pflegeausbildung hat Zukunft”

Geschäftsführer Carl Hahne begrüßte die neuen Mitarbeiter in seiner Rede und gratulierte zu der Entscheidung, eine Ausbildung in der Pflege zu absolvieren: “Dies ist eine Ausbildung der Zukunft. Wenn man Bankkaufmann ist oder in der Automobilindustrie arbeitet – wer weiß, ob dieser Ausbildungsberuf noch in zehn oder zwanzig Jahren da ist?” Vor zwanzig Jahren seien das noch sichere und anerkannte Berufe gewesen, heute wisse man nicht, wie es dort weitergehe. Die Pflege sei jedoch eine Branche mit Zukunft.

Stationäre und ambulante Bereiche stellen sich vor

Im Laufe der Veranstaltung präsentierten sich die Einrichtungsleiter der Pflegeheime sowie vom mobilen Pflegedienst. Die Auszubildenden in der Hahne Holding haben einen festen Bereich. Die meisten von ihnen arbeiten in den Hahne Residenzen. Doch auch ambulante Pflege beim Hahne Pflegedienst steht auf dem Programm.

Generalistische Pflegeausbildung seit 2020

Die Ausbildung zum generalistischen Pflegefachmann bzw. zur generalistischen Pflegefachfrau fasst die bisherigen Ausbildungsberufe Krankenpfleger / Krankenpflegerin, Kinderkrankenpfleger / Kinderkrankenpflegerin und Altenpfleger bzw. Altenpflegerin zusammen. Zwei Jahre lang lernen alle Azubis die gleichen Inhalte und durchlaufen alle Bereiche – ambulante und stationäre Altenpflege, Pflege im Krankenhaus, Heilkindergärten oder psychiartrische Pflege. Dadurch sind die Pflegefachleute Allrounder und haben ein sehr breites Fachwissen. Das dritte Ausbildungsjahr verbringen sie in einem Bereich ihrer Wahl. Dort werden sie spezialisiert auf eine Fachrichtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.